„Viel hilft viel“ oder „weniger ist mehr“?

„Viel hilft viel“, heißt es: Viel Liebe ist gut, ebenso viel Barmherzigkeit und Güte; auch Freundlichkeit, Geduld und Demut lassen sich kaum überdosieren. Für einige andere Dinge gilt dagegen „weniger ist mehr“: Salz und Zucker, Alkohol, Fett, aber auch Konsum, Ehrgeiz, Entschiedenheit … – schier endlos ist die Liste der Dinge, die man besser maßvoll einsetzen sollte.

Entdecke mehr von mehr.klartext-schreiben

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading