Perspektive

Drei Verwandte haben Geburtstag – aber ich bin zu beschäftigt und schaffe keine analogen Grüße. Praktischerweise sind alle drei eine Woche später wegen einer Familienfeier bei uns: Ich schreibe nachträglich meine Wünsche auf Karten und will sie übergeben. Leider vergesse ich das ausgerechnet bei meiner Nichte, der ich auch ein Buch schenken möchte: Am Abend schicke ich ihr – digital – ein Foto von dem, was noch immer bei uns liegt, und kommentiere es mit: „Ich bin so doof – es ist wahrscheinlich das Alter.“ Sie antwortet umgehend: „Nein, du hast Post-Solidarität!“

Ich muss zweimal lesen, bevor ich verstehe, was sie meint. Dann kann ich lächeln und weiß mal wieder: Es ist alles eine Frage der Perspektive!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.