Nichts dagegen?

In der DDR fuhren in meiner Kindheit und Jugend etwa fünf bis sechs verschiedene Autotypen über die Straßen: Trabant, Wartburg, Skoda, Dacia und Lada, vereinzelt auch einige Wolga. Wie ginge es uns heute mit einer derart begrenzten Auswahl – fünf verschiedene Typen und jeweils nur ein aktuelles Modell? Es gäbe nicht für jeden Geschmack etwas; die Auswahl fiele leichter.

Ich hätte nichts dagegen – vorausgesetzt, ein VW-Bulli wäre dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.