Eine Frage der Perspektive

Einer meiner großen Söhne denkt laut nach: „Dorfkinder verhalten sich anders als die aus der Stadt. Die vom Dorf trinken kein Radler oder so etwas, die trinken nur „richtiges“ Bier. Ich schaue ihn kommentarlos und leicht verwirrt an. Er fügt hinzu: „`Vom Dorf´ heißt für mich – die aus dem Landkreis.“ Ach so, klar, einige seiner Mitschüler wohnen nicht direkt in Celle, sondern in den umliegenden Ortschaften. Nach einem Moment schiebt er hinterher: „Für die Hamburger sind wir Celler `vom Dorf´.“

Vieles ist eine Frage der Perspektive.

Entdecke mehr von mehr.klartext-schreiben

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading