Wok sei Dank!

Mein Mann: „Dagmar, das Essen schmeckt hervorragend!“

Ich: „Ja, danke …, aber das liegt daran, dass ich das Gemüse im Wok gemacht habe. Da bleibt alles schön al dente.“

1. Kind: „Stimmt, und der Tisch ist auch so hübsch gedeckt.“

Mein Mann: „Die Töpfe und Pfannen spielen eine nicht unwesentliche Rolle für den Geschmack.“

2. Kind: „Im Grunde ist auch das Kleinstadt-Leben ein Garant für leckeres Essen.“

3. Kind: „Genauer gesagt ist die dezentrale Wohnlage – am Rande der Stadt, die Wiesen vor der Tür – ein nicht zu unterschätzender Faktor.“

4. Kind: „Diese ländliche Luft macht ebenfalls etwas aus – und für die sorgt der Kuhstall hinterm Sportplatz.“

Mein Mann: „Deine Freundin die Bäuerin ist verantwortlich, genau.“

Dem Wok sei Dank für das al dente-Gemüse; meiner Familie sei Dank für diese ad hoc-Ironie. Gott sei Dank kam das fünfte Kind erst später …

Entdecke mehr von mehr.klartext-schreiben

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading