Lebensgefühl 50 plus

Alle, die schon 50 sind, sagen, man gewöhne sich mit der Zeit daran – das ist ja immer so. Trotzdem ahne ich, dass es anders ist als bei den runden Geburtstagen, die ich schon erlebt habe. Ein Freund fasste es gut zusammen: Bisher habe er im Hier und Jetzt gelebt; ab jetzt gehe der Blick mehr nach vorn.

Intuitiv weiß jeder 50-Jährige, dass mehr als die Hälfte des Lebens vorbei ist. Man könnte „runter zählen“ – wenn man wüsste, wie lang genau die zweite Hälfte dauert. Wir wissen es nicht. Deswegen ist es gut, die Ignoranz der Jugend abzulegen und die Endlichkeit wahrzunehmen. Wir altern und bewegen uns in Richtung Lebensende. Unser Körper weiß es schon eine Weile – unser Geist versteht es jetzt auch langsam … 

Entdecke mehr von mehr.klartext-schreiben

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading