Schlagfertig

„Eine linde Antwort stillt den Zorn; aber ein hartes Wort erregt Grimm.“
Sprüche 15, 1

Schlagfertige Menschen haben die Lacher oft auf ihrer Seite und gehen aus einem verbalen Hin und Her leicht als vermeintlicher Sieger hervor. In freundlichen Geplänkeln sorgt eine schlagfertige Erwiderung für Erheiterung, vielleicht sogar Bewunderung.

Ein mir lieber Mensch ist besonnen und braucht Zeit, seine Gedanken zu sortieren. Spontan fehlen ihm oft die richtigen Worte; stattdessen fällt ihm erst hinterher ein, was er hätte erwidern können. „Ich bin nicht so schlagfertig“, sagt er, und es klingt bedauernd – als wäre es eine Schwäche.

Aber ich weiß dass jede Schwäche auch eine Stärke sein kann; denn in kontroversen Diskussionen sieht es anders aus: Mit einer schlagfertigen Antwort verteidige ich mich nicht nur, sondern attackiere selbst. Nicht umsonst heißt es schlagfertig und Schlagabtausch– Worte können verletzen und Beziehungen schädigen. Wenn ich mit Worten zurückschlage, gebe ich einem Streit neue Nahrung und lasse mich vielleicht sogar zu Sätzen hinreißen, die ich hinterher bereue. Manchmal ist es besser, nicht schlagfertig zu sein…

Entdecke mehr von mehr.klartext-schreiben

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading