Merkwürdig

Rose stammt aus Kenia. Ich treffe sie bei einer gemeinsamen Freundin und erlebe sie als typisch afrikanisch – ansteckend temperamentvoll. Vor über 30 Jahren lebte sie einige Monate in Deutschland; ab und zu ist sie zu Besuch hier. Fröhlich lachend erzählt sie von ihrem damaligen `Kulturschock´: Es sei so leicht gewesen bei den Deutschen, sich zu `verspäten´; aber jemanden mitzubringen, wenn man selbst eingeladen war – ein Ding der Unmöglichkeit. Noch immer sind das die Dinge, die in ihrer Heimat vollkommen anders laufen – und ihr als merk-würdig in den Sinn kommen. Wir lachen gemeinsam darüber. Bei ihr bin ich nicht ganz sicher, was sie mehr zum Schmunzeln bringt: ihre afrikanische Andersartigkeit oder unsere merkwürdigen deutschen Gepflogenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.